bgtop.gif, 9,9kB

Privacy

Privacy Policy der Website www.altenheim-stwalburg.it


Dieses Dokument, beinhaltet die Datenschutzrichtlinien für personenbezogene Daten der Stiftung Altenheim St.Walburg, Öffentlicher Betrieb für Pflege-und Betreuungsdienste, ÖBPB desjenigen Betriebes, der den Internet-Auftritt www.altenheim­st.walburg.it betreibt und das Ziel hat, so genau wie möglich zu beschreiben, wie personenbezogene Daten der Benutzer und Besucher unseres Internet-Auftritts verarbeitet werden. Zudem handelt es sich hierbei um eine Information im Sinne von Art. 13 des Gesetzesvertretenden Dekrets Nr. 196 vom 30. Juni 2003 für Besucher von Diensten, die auf unserer Website angeboten und über das Internet bereitgestellt werden.
Die Informationen haben keine Gültigkeit für andere Websites, die eventuell über unsere Links aufgerufen werden können und für die dieser Betrieb keinerlei Haftung übernimmt.
Die folgenden Angaben basieren auch auf der Empfehlung Nr. 2/2001 des Europäischen Datenschutzbeauftragten zum Schutz personenbezogener Daten, die am 17. Mai 2001 gemäß Art. 29 der Richtlinie Nr. 95/46/EG angenommen wurde und insbesondere die Erfassung von personenbezogenen Daten im Internet betrifft. Sie haben das Ziel, die Mindestmaßnahmen festzulegen, die gegenüber den betroffenen Personen ergriffen werden müssen, um (in Anwendung der Art. 6, 7, 10 und  11  der  Richtlinie  95/46/EG)  die  Billigkeit  und  Rechtmäßigkeit derartiger  Praktiken  zu gewährleisten.  


Inhaber und Verantwortlicher der Verarbeitung der persönlichen Daten und Systemverwalter
Inhaber und für die Verarbeitung verantwortliche Stelle ist die Stiftung Altenheim St.Walburg, ÖBPB, in der Person des gesetzlichen Vertreters, des amtierenden Präsidenten Herrn Pircher Bruno, mit Sitz 39016 St.Walburg Ulten, Nr. 223/A.

Im Sinne der Art. 31 ff. und 154, Komma 1, Absatz c) und h) bzw. dem technischen Regelwerk der technischen Mindestsicherheitsmaßnahmen lt. Anlage B und den vorgeschriebenen Maßnahmen und Vorkehrungen der Verantwortlichen für die Datenverarbeitung mit elektronischen Hilfsmitteln vom 27. November 2008 (G.U. Nr. 300 vom del 24. Dezember 2008) bzw. der getroffenen  Vereinbarungen, wurde Frau Zanon Renata als Systemverwalter ernannt.
Die vollständige und aktualisierte Liste der internen und externen – Verantwortlichen, die die Verarbeitung Ihrer Daten durchführen, kann direkt beim Betrieb angefordert werden (per Telefon: 0473 795355; Fax: 0473 796487; E-Mail:info@st-walburg.ah-cr.bz.it.

Rechte von Betroffenen
Die Personen, auf die sich die personenbezogenen Angaben beziehen, haben im Sinne von Art. 7 des Gesetzesvertretenden Dekrets Nr. 196/2003 das Recht, jederzeit eine Bestätigung über das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein dieser Daten zu erhalten, ihren Inhalt und Ursprung zu erfahren, ihre Übereinstimmung mit den tatsächlichen Verhältnissen zu prüfen oder zu verlangen, dass die Daten ergänzt, aktualisiert oder geändert werden. Die Personen, auf die sich die personenbezogenen Angaben beziehen, haben außerdem das Recht, die Löschung, die Umwandlung in eine anonymisierte Form oder die Sperrung der widerrechtlich verarbeiteten Daten zu verlangen sowie in jedem Falle aus gerechtfertigten Gründen deren Verarbeitung zu widersprechen. Alle Anfragen bezüglich Art. 7 des Gesetzesvertretenden Dekrets Nr. 196/2003 sind an den Betrieb, die Stiftung Altenheim St.Walburg, 39016 St.Walburg Ulten, Nr.  223/A , zu richten.

Ort und Zweck der Verwendung der Daten

Die Datenverarbeitung in Zusammenhang mit den auf diesen Internet-Seiten angebotenen Web-Diensten erfolgt am Sitz dieses Betriebes und die Datenverarbeitung wird ausschließlich von beauftragten Personen oder beauftragten Mitarbeitern des Betriebes oder Personen die eine gelegentliche Wartungsarbeiten durchzuführen haben durchgeführt.

Die persönlichen Daten werden im Rahmen der normalen Verwaltungstätigkeit gesammelt und verarbeitet. Sie dienen der Wahrnehmung institutioneller, verwaltungstechnischer und buchhalterischer Aufgaben.

Eine direkte Kontaktaufnahme der Besucher der Internet-Seite bzw. die Verwendung der dort zur Verfügung gestellten Formulare liegt in der freien Entscheidung des Besuchers. Darin übermittelte Daten werden im Sinne dieser Information verarbeitet.

Weitergabe der Daten
Die von den Besuchern zur Verfügung gestellten und für Service-Anforderungen übermittelten personenbezogenen Daten, werden für den alleinigen Zweck der verlangten Dienst-oder Leistungserbringung verwendet und werden nicht an Dritte weitergegeben, sofern eine solche Weitergabe wie etwa bei der Weiterleitung der
Daten an unsere Vertragshändler nicht Teil des geforderten Dienstes ist, durch gesetzliche Pflichten bedingt ist oder zur Erfüllung der Anforderungen unbedingt notwendig ist. Besondere Zwecke in Bezug auf einzelne Verarbeitungsarten sind detailliert in Seiten zu den verschiedenen Diensten gekennzeichnet.


Grafiken und Fotos
Die auf dieser Internetseite veröffentlichten Grafiken und Fotos sind ausschließlich Eigentum bzw. in exklusiver Verwaltung des Betriebes und dürfen ohne explizite Genehmigung des Betriebes auf keinen Fall in irgendeiner Weise verwendet oder weitergegeben werden.
Der Besucher findet spezifische Informationen bezüglich der Verwendung von personenbezogenen Daten im Sinne des Art. 13 des Gesetzesvertretenden Dekrets 196/2003 in den einzelnen Seiten. Diese Informationen beruhen jedoch auf den in der Datenschutzrichtlinie des Betriebes enthaltenen Prinzipien.

Art der verarbeiteten Daten
Navigationsdaten: Die für die Funktion dieser Website benötigten Software-Prozeduren, erfassen während des normalen Betriebs bestimmte persönliche Angaben, deren Übertragung ausschließlich dem Internet Kommunikationsprotokoll eigen ist. Dabei handelt es sich um Informationen, die nicht erfasst werden, um sie identifizierten Personen zuzuordnen, sondern die aufgrund ihrer Beschaffenheit durch Verarbeitung und Verknüpfung mit Daten im Besitz von Dritten, eine Identifizierung der Besucher ermöglichen könnten. Zu dieser Datenkategorie gehören die IP-Adressen oder Domain-Namen der Computer, die von den Besuchern für die Verbindung zur Website benutzt werden, URI (Uniform Resource Identifier)-Adressen der angeforderten Ressourcen, die Zeit der Anforderung, die zur Übermittlung der Anforderung an den Server benutzte Methode, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der den Status der vom Server gegebenen Antwort kennzeichnende numerische Code (erfolgreich, Fehler usw.) und sonstige Parameter, die sich auf das Betriebssystem und die Computer-Konfiguration des Besuchers beziehen. Diese Daten werden nur für Zwecke anonymer statistischer Informationen bei der Benutzung der Website gesammelt und der Überprüfung von deren korrekter Funktion verwendet. Nach ihrer Verarbeitung werden sie sofort gelöscht. Diese Daten können zur Feststellung einer ev. Haftung im Falle von Straftaten, insbesondere bei Schaden an unserer Website benutzt werden.
Ausgenommen dieser Möglichkeit, werden die Daten grundsätzlich nicht länger als sieben Tage gespeichert.


Vom Besucher freiwillig zur Verfügung gestellte Daten:
Das optionale, ausdrückliche und freiwillige Versenden von eMails an die in diesem Web-Auftritt bezeichneten Adressen, bedingt aufgrund ihrer Beschaffenheit die Erfassung der Adresse des Absenders, die zur Beantwortung der Anfragen notwendig ist, sowie etwaiger personenbezogener Daten, die in der eMail enthalten sind.
Spezifische Kurz-und/oder vollständige Informationen sind auf den Seiten des Web-Auftritts enthalten, die sich auf spezielle Dienste auf Anforderung beziehen. Wir möchten unsere Besucher bitten, bei der Anforderung von Diensten oder beim Versenden von Anfragen Namen oder sonstige personenbezogene Daten Dritter nur zu versenden, wenn dies unbedingt notwendig ist. Wesentlich zweckmäßiger wäre die Verwendung erfundener Namen.
Cookies Ein Cookie ist ein Textelement, das nach Zustimmung auf der Festplatte eines Computers abgelegt wird. Wird diese erteilt, wird der Text in eine Datei geringer Größe heruntergeladen. Cookies haben die Aufgabe, die Analyse des Web-Verkehrs zu beschleunigen oder über den Besuch einer bestimmten Website zu benachrichtigen. Mit ihrer Hilfe können Web-Anwendungen Informationen an einzelne Besucher senden. In dieser Beziehung werden von der Website keinerlei personenbezogene Daten über Besucher erfasst. Cookies werden nicht verwendet, um Informationen persönlicher Art zu übertragen. Der Einsatz von so genannten Session-Cookies (die nicht dauerhaft auf dem Computer des Besuchers gespeichert werden und mit dem Schließen des Browsers gelöscht werden) ist streng auf die Übertragung von Sitzungskennungen (bestehend aus vom Server generierten Zufallszahlen) beschränkt, die das sichere und effiziente Navigieren innerhalb der Website ermöglichen. Mit den auf dieser Website verwendeten, so genannten Session-Cookies wird die Verwendung von anderen IT-Techniken vermieden, die für die Besucher nachteilige Effekte für die Vertraulichkeit beim Navigieren haben können, und lassen keine Erfassung von personenbezogenen Daten zu, mit denen der Besucher identifiziert werden kann.

Freiwilligkeit der Bereitstellung von Daten
Abgesehen von den Angaben bezüglich der Navigationsdaten steht es dem Besucher frei, persönliche Daten zur Anforderung von Informationsmaterial zu übermitteln oder andere, vom Betrieb angebotene Arten von Diensten
anzufordern.  Werden die Daten nicht zur Verfügung gestellt, kann dies jedoch dazu führen, dass es nicht möglich ist, die gewünschte Leistung zu erhalten.

Modalitäten der Datenverarbeitung
Die personenbezogenen Daten werden in Form eines Ausdrucks und/oder mithilfe automatisierter Werkzeuge für den Zeitraum aufbewahrt, der notwendig ist, um die Zwecke zu erreichen, für die sie gesammelt worden sind.

Um einen Datenverlust, einem unrechtmäßigen oder ungeeigneten Gebrauch oder einem nicht genehmigten Zugriff vorzubeugen, werden spezielle Sicherheitsmaßnahmen befolgt.